background
logotype

Argenthal

Nur 8km von der A61 und 24 km von Flughafen Hahn entfernt, erreichen Sie problemlos Argenthal.

Die Gemeinde Argenthal liegt am Fuße des Soonwaldes, genauer gesagt des Großen Soons, der als bewaldeter Höhenrücken zwischen dem Gulden- und Simmerbachtal eine Gesamtfläche von ca. 35.000 ha einnimmt. Die Bundesstraße 50 tangiert die Ortsgemeinde und verbindet Argenthal mit den nächstgelegenen größeren Gemeinden Rheinböllen im Nordosten und Simmern im Westen. Die Gemarkung Argenthal ist mit 2.852 ha Fläche (davon 2.022 ha Wald) die Zweitgrößte im Rhein-Hunsrück-Kreis. Die höchsten Erhebungen sind der Schanzerkopf (643 m), der Ginsterkopf (632 m) sowie die Ochsenbaumer Höhe (632 m). Mit ca. 1.700 Einwohnern gehört Argenthal auch bevölkerungsmäßig zu den größten Gemeinden im Hunsrück.

www.argenthal.de

Argenthal verfügt über eine Bäckerei, eine Bäckerei mit Cafè, einer Metzgerei und einigen Gaststätten die von „gut bürgerlich“ bis „indisch“ reichen. Weiterhin gibt es eine Praxis für Shiatsu, einen Friseur ein Thai-Massage-Studio und eine Tankstelle mit Kiosk.

Weitere Restaurants befinden sich in Simmern oder Rheinböllen oder Sie besuchen einmal die zahlreichen Straußwirtschaften an der Mosel oder am Rhein.

Verschiedene Supermärkte befinden sich in Simmern und Rheinböllen. Jeden Donnerstag findet in Simmern ein kleiner aber feiner Wochenmarkt statt, den es zu besuchen lohnt.

Blick auf Argenthal

 

Copyright © 2014 Ferienhaus Erika Argenthal. All Rights Reserved. For more Information see here